Orthoexpert

Immunsystem – Vitamine und Mikronährstoffe

Es ist schon eine komplexe Sache mit diesen Vitaminen und Mineralstoffen. Aber was verbirgt sich überhaupt hinter den vielfältigen Begriffen?

Was sind Nährstoffe, Vitalstoffe oder Mikronährstoffe? Warum und wann sollte man diese zuführen? Wie viel ist gut? Viele Fragen? Viele Antworten.

Dabei ist es eigentlich ganz einfach …

Die komplexe Welt der Vitamine

Frisches Gemüse liefert eine komplexe Menge an Vitaminen, gesunden Nährstoffen, Vitalstoffen und Mikronährstoffen
Frisches Gemüse ist reich an gesunden Nährstoffen

Nährstoffe

Nährstoffe sind die Energielieferanten unseres Körpers, Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße (Makronährstoffe) sowie Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente (Mikronährstoffe) sind jedoch unabdingbar für unseren Organismus.

Vitamin-Komplex, Mikronährstoffe, Vitalstoffe

Im Sprachgebrauch begegnet uns der Begriff Vitamin-Komplex sehr häufig.Neben Vitaminen fallen darunter auch Mineralstoffe und Spurenelemente. Eine weitgreifender Bezeichnung für Vitamin-Komplex sind Mikronährstoffe oder auch Vitalstoffe. Alle sind an einer Vielzahl von Körperfunktionen beteiligt und müssen von außen zugeführt werden.

Mikronährstoffe – warum sie so wichtig sind

Stellen Sie sich folgendes vor - sie investieren in Ihr Haus nur das Nötigste. Was passiert? In den folgenden Jahren vielleicht noch nicht viel, aber langfristig wird sich die fehlende Investition bemerkbar machen.
 
Ganz genauso ergeht es Ihrem Körper bei einer einseitigen Ernährung und ungesunden Lebensweise. Der Speicher an Mikronährstoffen leert sich. In einigen Fällen kann das zu Mangelerscheinungen führen.  Eine abwechslungsreiche, vitaminreiche Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse ist wichtig für eine langfristig gute Versorgung unseres Körpers.

Ein marodes Haus ist sinnbildlich für den Mangel an Mikronähstoffen – Fehlende Investitionen machen sich langfristig bemerkbar
Fehlende Investitionen machen sich langfristig bemerkbar

Produkte fürs Immunsystem:

immun-boost

Gezielt zur Unterstützung der Abwehrkräfte

mehr Infos

basic-immun

Gezielt zur Unterstützung des Immunsystems

mehr Infos

Mikronährstoffe – welche gibt es überhaupt?

  • Vitamine und vitaminähnliche Substanzen
    z.B. Vitamin C, B-Vitamine, Biotin (Vitamin H), Vitamin A, D, E
  • Mineralstoffe
    z.B. Magnesium, Calcium, Kalium, Natrium, Phosphor     
Im Saft einer Zitrone ist Vitamin C enthalten, ebensoin immun-boost
Vitamin C ist in Zitronen enthalten und in immun-boost
  • Spurenelemente
    z.B. Zink, Bor, Chrom, Cobalt, Eisen, Fluorid, Iod, Kupfer, Mangan, Molybdän, Selen, Silicium, Vanadium
  • Sekundäre Pflanzenstoffe
    Es gibt über 100.000 verschiedene sekundäre Pflanzenstoffe, wie z.B. die Proanthocyanidine in Cranberry