Homöopathie

Der deutsche Arzt Samuel Hahnemann hat dieser alternativmedizinischen Behandlungsmethode 1796 den Weg geebnet. Seiner Meinung nach sollte ein homöopathisches Arzneimittel so ausgewählt werden, dass es an Gesunden genau die Symptome auslöst, an denen der Patient leidet. Die klassische Homöopathie wählt individuell ein einziges Mittel aus. Eine andere Richtung ist die Komplexhomöopathie, die Arzneimittel aus mehreren homöopathischen Einzelmitteln mit ähnlicher Wirkungsweise einsetzt und so Synergieeffekte nutzt.

Stoffwechsel

Er ist das Kraftwerk unseres Körpers: der Stoffwechsel oder auch Metabolismus genannt. Er ist zuständig für die Aufnahme von Stoffen, deren Transport und chemische Umwandlung im Körper.

StoffwechselDiese Vorgänge sind wichtig für den Erhalt der Substanz unseres Körpers und der Energiegewinnung. Der Stoffwechsel beginnt mit der Verdauung der Nahrung, die dafür in kleinste Einheiten zerlegt wird. Dies geschieht in vielen kleinen, perfekt aufeinander abgestimmten Schritten. Für jeden Schritt werden bestimmte Enzyme benötigt. Während dieser komplexen Vorgänge im Körper kann es allerdings auch zu Störungen kommen. Ein Defekt eines bestimmten Enzyms kann beispielsweise zur Folge haben, dass ein wichtiger Stoffwechselschritt einfach ausbleibt.

In einem solchen Fall erleidet der Organismus einen Mangel. Gerade das Spurenelement Zink spielt eine wichtige Rolle für den Organismus. Es ist an rund 300 Enzymreaktionen im Körper beteiligt. Orthoexpert bietet eine spezialisierte Mikronährstoff-Kombination zur Nahrungsergänzung an: metabol-vision ist das Nährstoffplus zur gezielten Unterstützung für Stoffwechsel und Augen.