Orthoexpert

Gesundheits-Lexikon

Olivenpolyphenole – für eine ausgezeichnete Gesundheit

Oliven schmecken nicht nur gut, sie sind auch der Gesundheit förderlich. Die mediterrane Küche ist reich an gesunden Vitalstoffen und Oliven gehören bei unseren südländischen Nachbarn zu ihren Mahlzeiten dazu. Ob als Öl oder als Frucht, sie sind Teil einer gesunden Lebensweise. Nicht umsonst bezeichnet man den Olivenbaum seit der Antike als den Lebensbaum, und spricht voller Begeisterung von der sogenannten Kreta-Diät.

Olivenpolyphenole – Gesundheit ganz einfach genießen?

Olivenöl zählt zu den gesündesten Nahrungsfetten. Es enthält sehr hohe Anteile an gesunden, ungesättigten Fettsäuren. Olivenpolyphenole sind wertvolle Pflanzenwirkstoffe, von deren antioxidativen Eigenschaften auch die Gelenke profitieren können. Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, können die Pflanzenwirkstoffe auch als Nahrungsergänzung eingenommen werden.

Die wertvollen Inhaltsstoffe der Oliven sind als eingelegte Oliven oder in Form von hochwertigem Olivenöl ein wahrer Genuss. Beides passt gut zu leckeren Salaten und Gemüsebeilagen.

Beim Kauf von Olivenöl sollte auf eine kalt gepresste Konzentration von guter Qualität geachtet werden.

Doch warum sind Oliven so gesund?

Es wird vermutet, dass es an den sekundären Pflanzenstoffen liegt. Sie enthalten wertvolle Polyphenole und Resveratrol. Der Olivenbaum bildet diese zum eigenen Schutz, aber sie können auch den Menschen vor Erkrankungen bewahren.

Sekundäre Pflanzenstoffe besitzen starke antioxidative Eigenschaften und schützen vor freien Radikalen.

In der Natur gibt es zahlreiche Pflanzenstoffe. Die Wichtigsten sind: Carotinoide, Flavonoide, Sulfide und Glucosinolate.

Gelenknahrung Pro Hyaluron

Gelenknahrung Pro Hyaluron von Orthoexpert zur diätetischen Behandlung von Personen mit arthrotischen Gelenk-Veränderungen

Zur diätetischen Behandlung von arthrotischen Gelenkveränderungen

mehr Infos